Externer Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) für jedes Unternehmen - egal wie klein oder groß - und ist von jedem Unternehmer verbindlich anzuwenden.

Der Gesetzestext sieht bei Nichteinhaltung eine für das Unternehmen „abschreckende“ Geldbuße vor (EU-DSGVO Art. 83, Abs. 9).

Wir sind vom TÜV Süd zertifiziert und bieten Ihnen sowohl Beratungsdienstleistungen für Kleinstbetriebe als auch die vollumfängliche Bestellung als externer Datenschutzbeauftragter für Unternehmen und Arztpraxen.

Als Ihr Datenschutzberater oder externer Datenschutzbeauftragter bereiten wir Sie und Ihr Unternehmen auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung vor sorgen im Rahmen einer laufenden Betreuung für kontinuierliche Überprüfung und Optimierung der Unternehmensprozesse.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Hintergrundinformation - Bestellung eines Datenschutzbeauftragten: Sobald in einem Unternehmen mindestens 10 Personen mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind, besteht über die Einhaltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung hinaus die Pflicht zur Bestellung eines internen oder externen Datenschutzbeauftragten. Bei Arztpraxen und anderen Unternehmen, die bsp. Gesundheitsdaten verarbeiten, besteht diese Pflicht unabhängig von der Anzahl der Angestellten.

© 2018 ComConsulting GmbH & Co. KG